Beste Ausstattung für grosse Anlässe

Basels Infrastruktur erfüllt höchste internationale Ansprüche: die hochmoderne Messe Schweiz, das multifunktionelle Stadion St. Jakob-Park und die modernisierte St. Jakobshalle sind dabei nur die wichtigsten Veranstaltungsräumlichkeiten.

St. Jakob-Park in Basel.
Nach nur zweieinhalbjähriger Bauzeit wurde 2001 mit dem St. Jakob-Park das erste multifunktionale Stadion der Schweiz eröffnet.

Beste Verkehrsanbindung

Mit seiner günstigen Lage im Herzen Europas bietet der EuroAirport als Tor zur Welt täglich rund 100 Flüge an. (Foto: EuroAirport)

Ob mit Flugzeug, Schiff, Bahn, Bus oder Auto: Basel hat nicht nur die besten Verbindungen in die ganze Welt, sondern verfügt auch über eine hochmoderne Verkehrsinfrastruktur. Denn hier treffen sich die Eisenbahnlinien aus allen Himmelsrichtungen und die Autobahn ist Hauptknotenpunkt des europäischen Verkehrsnetzes. Der zentral gelegene Bahnhof SBB ist verkehrstechnisch optimal erschlossen. Vom EuroAirport sind mehr als 90 City-Destinationen direkt erreichbar, vom internationalen Flughafen Zürich werden über 130 Direktflüge angeboten.

 

 

Kultur und Kulinarisches

Basel verfügt über eine hochstehende 3-, 4-, und 5-Sterne-Hotellerie mit einer Kapazität von 4000 Hotelzimmern. Vervollständigt wird das Bild mit den über 700 Restaurants aus sämtlichen Küchen der Welt, der grossen Anzahl an Museen und Theatern sowie die Altstadt mit seinen Bars, Kaffees und kleinen Läden, die zum Flanieren und Shoppen einladen.