Wo die Fäden zusammenlaufen

Zuständig für den Partnerschaftsvertrag mit Toyama ist die Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing im Präsidialdepartement. Sie übernimmt folgende Aufgaben:

  • Institutionelle Verbindung zur Präfektur Toyama
  • Koordination der Akteure und Stakeholder der Partnerschaft
  • Information und Kommunikation der Vertragsinhalte
  • Betreuung laufender Projekte sowie Anregung und Unterstützung neuer Initiativen als Türöffner und/oder Facilitator

Haben Sie Ideen oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf mit Josias Planta, Leitung Internationale Kooperationen, Tel. 061 267 40 86, josias.planta@bs.ch.

Weitere Informationen zu den Akteuren der Partnerschaft