Aussenbeziehungen und Standortmarketing

Die Mittlere Rheinbrücke und das Grand Hotel Les Trois Rois auf der Grossbasler Seite. Foto: Basel Tourismus

Unsere Aufgaben

Kernaufgabe der Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing ist es, die Aussenbeziehungen des Kantons Basel-Stadt zu stärken und für eine wahrnehmbare und zielgerichtete Aussenwirkung zu nutzen. Ziel ist es, ein internationales Netzwerk aus politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Kontakten zu knüpfen, auszubauen und daraus Kooperationen mit Mehrwert für Basel zu generieren. Dadurch soll der Standort im internationalen Wettbewerb erfolgreich positioniert und seine Entwicklung positiv beeinflusst werden.

Herausgegriffen

Basler Imagefilm

Saison-Gerichte mit Frischwaren vom Stadtmarkt in Basler Restaurants

Nach einem gelungenen Start in die Marktsaison lanciert der Basler Stadtmarkt eine neue Kooperation: Die drei Restaurants Bohemia, Brasserie Baselstab und Brasserie Steiger bereiten abwechselnd saisonale Gerichte mit Frischwaren vom Stadtmarkt zu – zum Geniessen im Restaurant und zum Nachkochen mithilfe eines Rezeptvideos.

Welcome-Broschüre

Die über 100-seitige Welcome-Broschüre unterstützt internationale Firmen, Institutionen und Relocation-Agenturen bei der Personalsuche für den Wirtschaftsstandort Basel.

Runder Tisch der Jugend zum Klimaschutz

Am Dienstag, 6. September 2022 findet im Basler Rathaus von 16.15 Uhr bis 19.30 Uhr der Runde Tisch der Jugend zum Klimaschutz statt. Eingeladen sind junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren, die sich mit ihren Anliegen und Ideen in die grenzüberschreitende Klima- und Umweltschutzpolitik einbringen möchten.

Schlagzeilen

Alle anzeigen

RSS-Feed abonnieren