Seoul

Seoul ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum von Südkorea und die meisten koreanischen Hochschulen befinden sich in der Millionenmetropole. Für den Wirtschafts-, Forschungs- und Innovationsstandort Basel ergeben sich dadurch interessante Anknüpfungspunkte. So besteht ein gegenseitiges Interesse an einer Stärkung der Zusammenarbeit in den Bereichen Life Sciences und Start-up-Förderung, Stadtentwicklung und Architektur, Kunst und Design sowie zivile Friedensförderung.

Bürgermeister von Seoul Oh Se-hoon und Regierungspräsident Beat Jans in der Villa Wenkenhof in Basel.

Der baselstädtische Regierungspräsident Beat Jans und der Bürgermeister von Seoul, Oh Se-hoon, haben Ende September 2022 in der südkoreanischen Hauptstadt ein Memorandum of Understanding (MoU) zur Städtekooperation von Basel und Seoul unterzeichnet. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die involvierten Akteure aus Basel bestmöglich bei ihren Aktivitäten und Kooperationen zu unterstützen und für gute Rahmenbedingungen und Zugänge auf der politischen Ebene zu sorgen. 

Memorandum of Understanding

Das Memorandum of Understanding zur Kooperation zwischen Basel und Seoul wurde am 29. September 2022 im Rahmen eines Treffens zwischen dem Basler Regierungspräsidenten Beat Jans sowie dem Bürgermeister von Seoul, Oh Se-hoon, unterzeichnet. Das inhaltlich breit gefasste Abkommen hat die Unterstützung und Stärkung von Initiativen und Kooperationen in den Themenbereichen Life Sciences, Innovation, Klima, Forschung und Entwicklung, Wirtschaft, Kultur und Tourismus sowie Bildung zum Ziel.